Thomas Kufen
Herzlich willkommen auf den Internetseiten des CDU Ortsverbandes Bergeborbeck-Bochold

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus unseren Organisationen, wichtige Termine und viele Informationen über die CDU Bergeborbeck-Bochold und unsere schöne Stadt.
 
Ihr
Thomas Kufen,
Vorsitzender


Unser stellvertretender Vorsitzender Torben Münning ist am 20.06.2017 auf dem Parteitag der CDU Stadtbezirk Borbeck in den Vorstand gewählt worden.




 
24.06.2017

Einstimmig haben die knapp 600 Delegierten des außerordentlichen Landesparteitags heute dem gemeinsamen Koalitionsvertrag von CDU und FDP zugestimmt und damit den Weg für die Wahl von Armin Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen und der Bildung einer neuen Landesregierung frei gemacht.

Laschet hatte in seiner Rede die Grundlagen und Ziele der zukünftigen Landesregierung skizziert. Man werde den Menschen zuhören und sich ihrer Probleme annehmen. Die Zeiten der Bevormundung und Gängelung seien vorbei. Stattdessen werde man den Menschen wieder etwas zutrauen, sie wieder mehr vor Ort entscheiden lassen und deshalb auch die Kommunalpolitik wieder stärken. Da, wo klare Entscheidungen und Vorgaben erwartet werden und notwendig sind, wird es sie geben, etwa bei der Leitentscheidung zur Rückkehr zum neunjährigen Abitur.

ZUstimmung gab es dabei natürlich auch von den Delegierten der CDU Essen, die komplett an dem Parteitag teilnahmen.


23.06.2017
Es ist eine gute Tradition, dass anläßlich der Neumitgliedertreffen "alte" und "neue" CDU Mitglieder in der Geschäftsstelle zusammenkommen und sich miteinander austauschen. Voran geht dem ein Informationsteil, den diesmal Fabian Schrumpf mit ersten Eindrücken aus der Landtagsarbeit und Annika Haak mit Informationen aus der Ratsarbeit bestritten haben. Die Moderation dazu hatte Dr. Robin Ricken, der Mitgliederbeauftragte der Essener CDU.

18.06.2017
CDU legt Kondolenzbuch in Essener Parteizentrale aus

Zum Tod von Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl, der am vergangenen Freitag verstarb, erklärt der Essener CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer:

"Die Essener CDU und auch ich ganz persönlich trauern um Helmut Kohl. Mit ihm verlieren Deutschland und Europa einen großen Staatsmann - er war ein wahrer Glücksfall für uns Deutsche und uns Europäer. Sein großer Einsatz für die Deutsche Einheit, die Aussöhnung mit unseren französischen Nachbarn und zum Zusammenwachsen Europas hat historische Spuren hinterlassen. Vor diesem Lebenswerk verneigen wir uns in Anerkennung und Respekt - es wird Bestand haben. Unser Mitgefühl gilt seiner gesamten Familie."

Ab Dienstag (20. Juni) wird in der Essener CDU-Geschäftsstelle (im Bildungspark Essen, Blücherstr. 1) ein Kondolenzbuch ausgelegt. Bürgerinnen und Bürger können dort letzte Grüße an den Kanzler der Einheit und Ehrenbürger Europas richten. Außer dort vor Ort kann unter https://www.cdu.de/kondolenzbuch auch online kondoliert werden.


24.05.2017
Regierungswechsel geschafft
Das Wahlergebnis zeigt, dass die CDU Nordrhein-Westfalen einen erfolgreichen Wahlkampf absolviert hat. Nun gilt es, die Regierungsverantwortung zu übernehmen.
Wir bedanken uns bei Christiane Moos für ihren engagierten Wahlkampf, auch wenn sie nicht in den Landtag als Abgeordnete einziehen kann.
weiter

10.04.2017
Artikelbild
Christiane Moos
Zur Landtagswahl 2017 ist die CDU in Borbeck gut aufgestellt

Quelle: Lokalkompass.de

Sie hat Lust auf das, was sie mit ihrer Kandidatur auf den Weg gebracht hat. Christiane Moos hat ein klares Ziel, möchte für die CDU in den Landtag einziehen. Auf dem Nominierungsparteitag gab es großen Rückenwind für ihr Vorhaben. 100 Prozent der Stimmen konnte die Ratspolitikerin aus Essen-Mitte im September auf sich vereinigen.

Seitdem stellt sie sich vor, macht sich bekannt. Auf Versammlungen, bei Veranstaltungen in den Stadtteilen und in zahlreichen Gesprächen mit den Menschen vor Ort.
Schon jetzt ist der Terminkalender der gebürtigen Essenerin von der Ruhrhalbinsel prall gefüllt. Kaum ein Abend, den Christiane Moos derzeit daheim verbringt. "Und das wird bis zum Wahltermin am 14. Mai wohl auch so bleiben."
Ihre Entscheidung für die Kandidatur hat die im Ostviertel lebende CDU-Politikerin zu keiner Zeit bereut: "Durch mein Engagement im Landesvorstand der Frauenunion ist meine Interesse für die Landespolitik groß. Wenn nicht jetzt, wann dann soll ich mich einbringen?"
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Bergeborbeck-Bochold  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.48 sec. | 29060 Besucher